Seiffener Band "Profil"

Ich sah noch eine letzte Chance bei der Seiffener Band „Profil“. Sie probten neben unserem Haus; im Gemeinschaftshaus. Ich trug mein Anliegen vor und hoffte auf ein gutes Wort. Doch Peter K. und Heiko S. waren der Meinung, ich soll von meinem verkehrten Weg umkehren. Da war wieder dieses nicht verstanden sein,  diese Ablehnung und diese Beurteilung meiner Person.

Oftmals hoffte ich, das sie mir einfach nur sagen konnten: Lieber Rolf, wir können deine Erkenntnisse und Entscheidungen nicht nachvollziehen, dennoch nehmen wir dich so an, wie du bist. Wenn es nicht vom Herrn ist, geht alles unter... Außerdem haben wir ja auch die Glaubensfreiheit in unseren Staat...  -  Aber so etwas kam nie!

Niemand konnte die wahre Situation in unserer Kirche und Gemeinschaft erkennen